Dem Sternenmeer zum Greifen nah in der Serra del Montsec

In der Stadt die Sterne zu beobachten ist so schwierig, wie die Nadel im Heuhaufen zu finden. Die Lichtverschmutzung der großen urbanen Räume macht das Entdecken des großen Naturschauspiels Sternenhimmel nahezu unmöglich. In Katalonien gibt es jedoch einen perfekten Ort für die Beobachtung von Sternen – den Gebirgszug Serra del Monstec.

Die ungreifbare Weite des Sternenhimmels an diesem Ort in der Region Terres de Lleida ist beeindruckend. Die Himmelsbedingungen sind so gut, dass der Ort von der UNESCO zum Lichtschutzgebiet erklärt worden ist. Diese Auszeichnung bedeutet, dass sich der Ort der Qualitätsbewahrung des Sternenhimmels und des Sternenlichts verschreibt.

Inmitten des Montsec-Gebirgszuges gibt es diesen Ort, an dem du das Paradies der Sterne entdecken kannst – das Weltall-Observatorium von Montsec. Teil des Komplexes ist das sogenannte „Auge von Montsec” (l’Ull del Montsec), ein Vorführungssaal mit einer mobilen 12-Meter-Durchmesser-Kuppel, von der aus du bequem die Sterne beobachten kannst. Montsec ist eines der wenigen Planetarien auf der Welt, dessen Kuppel komplett geöffnet werden kann. Entdecke die Details der Sterne auf den Bildschirmen, auf die die Bilder aus dem Teleskop in Echtzeit übertragen werden. Den um Lichtjahre entfernten Sternen kommst du so zum Greifen nah.

L'Ull del Montsec.

Der Urknall in Montsec

Für den Vorgeschmack auf die Sterne lohnt sich schon ein Besuch der Dauerausstellung um Weltraum-Observatorium. Hier geht es um die großen astronomischen Themen wie den Urknall oder die Bildung von Galaxien. Zudem werden die landschaftliche und natürliche Vielfalt der Umgebung vorgestellt. Wenn du selbst kein Experte für Astronomie bist, dann ist der vorherige Besuch gut, um die Grundlagen des Sternenhimmels, der dich später erwartet, kennenzulernen.

Das Planetarium solltest du auf jeden Fall bei Nacht besuchen. Der Kontrast zwischen Dunkelheit und Sternenlicht ist so noch stärker und die Zahl der sichtbaren Sterne, die du in ihrer ganzen Pracht bewundern kannst, ist bei Nacht noch höher. Die Öffnungszeiten sind auf der Internetseite des Observatoriums zu finden.

Centre d'Observació de l'Univers.

Àger – viel mehr als nur Sterne

In Àger ist nicht nur der Sternenhimmel interessant. Nutze doch den Ausflug ins Observatorium und verbringe den Tag in der Ortschaft der Region Lleida. Reserviere dir einen Tisch im Restaurant Casa Xalets und schmecke die köstliche katalanische Küche während du den Ausblick auf die Umgebung genießt.

Und wenn du vor dem Sternebeobachten noch das Abendessen verdauen möchtest, dann bietet sich ein Besuch des Denkmalkomplexes von Sant Pere d’Àger an. Dabei handelt es sich um einen Komplex im romanischen und neugotischen Stil aus dem 11. Jahrhundert, zu dem die Stadtmauer von Àger, eine Burg und die Räumlichkeiten des Klosters gehören. Wenn du die Geschichte dieses Komplexes näher kennenlernen möchtest, dann lohnt es sich an einer der Führungen teilzunehmen, die an Wochenenden vom Rathaus organisiert werden.

Bist du bereit für das Lichtschutzreservat in Àger?